Startseite > Sparten > Service > Komunalentwicklung > Standortentwicklung
Beispielbild

Standortentwicklung

Städte und Gemeinden planen ihre städtebauliche Entwicklung langfristig entsprechend der sich jeweils abzeichnenden Wachstumstrends. Diese Vorgehensweise entspricht dem Verständnis unserer Zeit und sichert einen resourcenschonenden Umgang mit dem Schutzgut Grund und Boden.

Nach diesem Grundsatz führen wir für die Schaffung von Wohnbau- und Gewerbebauflächen Voruntersuchungen durch und entwickeln, erschließen sowie vermarkten diese. Im Mittelpunkt unseres Engagements steht stets die konkrete örtliche Bedarfssituation, die Zielsetzung wirtschaftliche Erschließungssysteme zu realisieren und einen ausgewogenen ökologischen Ausgleich zu schaffen. Im gewerblichen Bereich sehen wir zudem einen Schwerpunkt in der kommunalen Interessenslage, die Voraussetzungen für die nachhaltige Ansiedelung von arbeitsplatzschaffenden Gewerbe- und Industriebetrieben zu schaffen. Unsere Engagements realisieren wir als Investor und als dienstleistender Partner von Städten und Gemeinden.

Unser interdisziplinäres Unternehmensprofil stellt dabei sicher, dass alle fachlichen Belange mit höchster Qualität Berücksichtigung finden.