Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Homburg „ALTE FEUERWACHE“

Eine Stadt für alle Bedürfnisse

Auf einem innerstädtischen Areal von rund 4.950 m² enstehen, verteilt auf 4 Gebäude, 107 Wohnungen und 160 PKW-Stellplätzen (teilweise Tiefgarage).

Davon werden 48 Wohnungen (2 Gebäude) als Eigentumswohnungen konzipiert; 2 Gebäude werden mit Mietwohnungen ausgebaut.

Die Gebäude werden teilweise barrierefrei erbaut mit Engergieeffizienz KFW 55. Die Fertigstellung ist für das 2.Quartal 2023 geplant.

Lage

  • Die Universitätsstadt ist mit 41.875 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Saarlandes
  • sehr gute Lage am Verkehrsknotenpunkt der Autobahnen A6 und A8 / Bahnhof
  • Verwaltungssitz des Landreises Saarpfalz
  • bedeutender Wirtschaftsstandort / Sitz des Universitätsklinikum Saar /große Standorte deutscher Industrieunternehmen
    wie Robert Bosch, INA-Schaeffler, Michelin oder Thyssen Krupp
  • kurze Wege zum Einkaufs- und Dienstleistungszentrum
  • großes Freizeitangebot
  • idyllische Altstadt mit historischem Marktplatz
  • kulturelle Veranstaltungen zu allen Jahreszeiten
Wohnungsangebot
  • 4 Gebäude
  • 107 Wohnungen – davon 2 Gebäude mit rd. 48 Wohnungen als Eigentumswohnungen
  • 35 m² bis 110 m² Wohnfläche
  • 1 ZKB bis 4 ZKB-Wohnungen
  • teilweise barrierefrei
  • 114 Tiefgaragenstellplätze sowie zusätzlich PKW-Stellplätze im Freien

ANSPRECHPARTNER

Frank Niebling

Anfragen zum Planen + Bauen

Martina Kirsch

Anfragen zum Wohnen

BILDERGALERIE