Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Metzdorf

IM
HEIDENFELD

Das Baugebiet mit 30 Grundstücken liegt an einem Westhang, einem ehemaligen Weinberg mit Blick in das Tal der Sauer.

Hobbygärtner finden an diesem ehemaligen Weinberg klimatisch sehr gute Voraussetzungen für den Anbau von Tomaten, den Pfirsich- oder Kirschenbaum.

Auch für ökologisch ausgerichtete Bauformen und damit verbundene Verbrauchskosteneinsparungen bei Heizung, Warmwasser oder Strom bietet der Westhang die besten Voraussetzungen.

Lage

Die SBT Grundstücksentwicklungsgesellschaft Metzdorf S.A., eine luxemburgische Tochter der Saarland Bauträger Gruppe erschließt in Metzdorf das Baugebiet „Im Heidenfeld“ aufgrund eines städtebaulichen Vertrages mit der Gemeinde Langsur. Metzdorf, an der unteren Sauer, ist ein touristisches Kleinod. Es gehört zur Ortsgemeinde Langsur als Teil der Verbandsgemeinde Trier-Land. Direkt an der Sauer gelegen, dient es als Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren oder Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Und da gibt es viele und schöne Angebote. Eine Fußgänger- und Radfahrerbrücke führt direkt über die Sauer in das luxemburgische Mörsdorf.

Das Oberzentrum Trier, Deutschlands älteste Stadt, Bischofssitz und Universitätsstadt mit all seinen Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit ist 18 km entfernt. Bis zur Luxemburger Grenze nach Wasserbilligerbrück sind es gerade mal 6 km; von dort hat man eine gute Autobahnanbindung und ist dann in einer guten halben Autostunde in der Stadt Luxemburg. Saueraufwärts ist man schnell in Echternach mit seiner berühmten Springprozession und als Tor zur „Luxemburger Schweiz“. Der Ort ist vorwiegend vom Weinbau geprägt. Der idyllisch dörfliche Charakter verspricht ruhiges und angenehmes Wohnen als Ausgleich für den hektischen Tag. Kinder fühlen sich in dieser Umgebung mit Sicherheit wohl. Ein Kindergarten in der Ortsgemeinde und die Grundschule mit Französisch-Sprachunterricht sorgen für die Grundlagen der Bildung. Alle weiterführenden Schulen gibt es in Trier.

Das Baugebiet selbst liegt an einem Westhang, einem ehemaligen Weinberg mit fantastischem Blick in das Tal der Sauer. Hobbygärtner finden an diesem ehemaligen Weinberg klimatisch sehr gute Voraussetzungen für den Anbau von Tomaten, den Pfirsich- oder Kirschenbaum. Auch für ökologisch ausgerichtete Bauformen und damit verbundene Verbrauchskosteneinsparungen bei Heizung, Warmwasser oder Strom bietet der Westhang die besten Voraussetzungen.

Bebauungsmöglichkeit

In unserem Neubaugebiet „Im Heidenfeldl“ in Metzdorf Langsur haben Sie viele Möglichkeiten Ihr Eigenheim ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten. Egal ob Doppelhaus oder Einfamilienhaus.

Pro Gebäude bis zu 2 Wohungen je Haus als Einzelhaus bzw. Doppelhaus;
Die Hauptfirstrichtung muss parallel zur Straße verlaufen;
Dächer sind mit einer Dachneigung von mindestens 30° und höchstens 45°zulässig. Für Spitz- und Zeltdächer beträgt die Mindestdachneigung 22°, höchstens 40°:

Als Dacheindeckung sind zulässig:
Nicht glasierte Dachpfannen, Dachziegel oder Schiefer sowie Eindeckungen aus nicht hochglänzendem Metall in jeweils einer einheitlichen Färbung pro Gebäude. Auch das begrünen der Dächer sowie das Anbringen von Solaranlagen ist möglicht.

Bitte beachten Sie:
Pro Wohnung sind auf den Baugrundstücken Flächen für mindestens 2 Pkw-Stellplätze nachzuweisen. Anstelle von Stellplätzen können auch Garagen und/oder überdachte Stellplätze nachgewiesen werden.

Grundstücksangebot

1586 m²verkauft
2646 m²verkauft
3677 m²verkauft
4726 m²verkauft
5769 m²verkauft
6693 m²verkauft
7627 m²verkauft
8591 m²85.695 €
9570 m²82.650 €
10766 m²reserviert
11607 m²reserviert
12644 m²verkauft
13674 m²verkauft
14739 m²verkauft
15745 m²verkauft
16783 m²verkauft
17799 m²verkauft
18717 m²verkauft
19582 m²verkauft
20562 m²verkauft
21792 m²114.840 €
22695 m²reserviert
23579 m²verkauft
24755 m²reserviert
25770 m²verkauft
26798 m²verkauft
27546 m²verkauft
28769 m²verkauft
29841 m²verkauft
30822 m²verkauft

Stand 19.11.2020

ANSPRECHPARTNER

Martina Kirsch

Senior Sales Manager

BILDERGALERIE