Seit 60 Jahren bewähren wir uns als Bauherr und Projektentwickler erfolgreich am Markt. Mehr als zwei Jahrzehnte sind wir als Architekt, Generalplaner, Generalübernehmer und Servicepartner im Rahmen unserer eigenwirtschaftlichen Konzernengagements und als Dienstleister für Dritte erfolgreich tätig.

 

Für unsere Kunden -Institutionelle, Private und die öffentliche Hand- erbringen wir nicht nur Managementleistungen rund um die Planung und Baudurchführung. Wir entwickeln gemeinsam Lösungsansätze für nachhaltige und wirtschaftliche Projektlösungen und schaffen so einen messbaren Mehrwert, auch für die Zeit nach der Fertigstellung einer Projektabsicht.

Mit unserer Sparte Service garantieren wir ihnen höchste Qualität in den  folgenden Leistungsbereichen:

Generalplaner

Die stets zunehmende Komplexität von Bauprojekten und die sich hieraus ergebenden interdisziplinären Anforderungen, vor allem an die Projektplanenden, erfordern immer mehr einen integrierten Planungsansatz.

Als Generalplaner sind wir für den Bauherren der zentrale Ansprechpartner und Verantwortliche während der gesamten Planungs- und Ausführungsphase. Wir stellen dabei sicher, dass alle Fachdisziplinen ohne Schnittstellenverluste ihren Beitrag zu richtigen Zeit leisten. Vom ersten Vorentwurf bis zur Schlüsselübergabe: für den Bauherrn sind durch unsere Generalplanerleistungen selbst komplexe Projekte zu jeder Zeit transparent und steuerbar.

Unsere Leistungen als Generalplaner umfassen:

  • Architektur
  • Freiraumplanung
  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Tragwerksplanung
  • Fassadenplanung
  • Bauphysik
  • Energieberatung
  • Lebenszykluskosten

Architektur

Als Architekt sind wir dem Anspruch verpflichtet, das Bild unserer Städte, den Orten von Lebendigkeit und Vielfalt, durch Ästhetik und Qualität mitzugestalten.

Jede Planung ist von den individuellen Anforderungen einer Projektabsicht abhängig. Je früher damit begonnen wird, Projektanforderungen zu bestimmen und ästhetisch-qualitative Ziele festzulegen, desto erfolgreicher wird ein Projekt insgesamt in seiner Umsetzung sein. Wir beginnen daher bereits im Frühstadium einer Projektidee mit der Entwicklung von Planungsstudien sowie Vorentwürfen und beziehen dabei regelmäßig wichtige Fachplanungskomponenten, wie Haustechnik und Statik mit ein. Wir entwickeln frühzeitig Flächenkennziffern und grundlegende Anforderungen an Werkplanung und Ausschreibung und sichern so die Synthese von Qualität und Kosten. Auf dieser Grundlage erstellen wir Baugesuche und Werkplanungen und bereiten die Ausschreibung der erforderlichen Werkleistungen vor. Je nach Anforderung des Bauherrn und / oder des Projektes bereiten wir die Vergabe Einzelgewerkweise, Paketweise oder als Pauschalpreis- bzw. GMP-Vergabe vor. Während der Projektrealisierung unterstützen wir den Projektinitiator durch ein Begleitmanagement im Rahmen seiner Kunden- oder Mieterbetreuung; wir erarbeiten die erforderlichen Ausbauplanungen, stellen die hierfür erforderlichen Werkleistungen termingerecht sicher und erstellen die Grundlagen für eine Abrechnung gegenüber dem Kunden oder Mieter bzw. für die Mietumlageberechnung. Budget- und Terminsicherung steht bei allen Teilleistungsphasen für uns im Mittelpunkt. Unsere hohen Ansprüche setzten wir im Neubau und beim Bauen im Bestand erfolgreich um.

Energieberatung

Die Lebenszykluskosten einer Immobilie betragen, je nach Nutzungsart, ein Mehrfaches der originären Herstellungskosten. In Zeiten kontinuierlich steigender Rohstoff- und Energiepreise steigen daher auch stetig die Anforderungen von Eigentümern und Nutzern in Bezug auf den Energiebedarf und -verbrauch der Immobilie. Auch der Gesetzgeber verschärft stetig die einschlägigen Anforderungen, zuletzt im Neubaubereich durch die EnEV 2012. Die optimale Energiebilanz eines Gebäudes lässt sich aber nur erreichen, wenn in einer frühen Phase der Planung sichergesellt ist, dass alle relevanten Komponenten, wie Architektur, Tragwerksplanung, Haus- und Anlagentechnik und die Wahl der Baustoffe aufeinander abgestimmt werden.

Als Architekt und Generalplaner stellen wir dies sicher.

Die erforderliche fachliche Expertise stellen wir durch unsere zertifizierten Energieberater sicher. 

Unsere Leistungen als Energieberater umfassen:

  • Energetisch optimierte Planung von Neubauten
  • Planung von Niedrigenergie- und Passivhäuser
  • Energetische Sanierungskonzepte für Bestandsgebäude
  • Optimierung der Energieeffizienz von Gebäudehülle und Anlagentechnik
  • Erstellen von Energieausweisen gem. EnEV
  • Due Diligence Verfahren und Planungen zum Einsatz von regenerativen Energien einschließlich Grundsatzaussagen zur Förderkulisse
  • Energieberatung

Projektmanagement

Für unsere eigenwirtschaftlichen Projekte und für unsere Kunden sind wir „der Bauherr auf Zeit“. Als Projektmanager treten wir für die Dauer des Projekts an die Seite des Bauherrn und übernehmen mit unserer Erfahrung und Kompetenz alle delegierbaren Bauherrenaufgaben.
Noch vor Beginn des Planungsprozesses erarbeiten wir eine auf die individuelle Projektabsicht ausgerichtete Projektstrategie. Bereits an dieser Stelle werden Fragen zur Projektorganisation und Datendokumentation, zum Verfahren einer Einzel- oder Pauschalpreisvergabe und zu den funktionalen, architektonischen und wirtschaftlichen Projektanforderungen beantwortet. Während der Baudurchführung garantieren wir dem Bauherrn durch ein umfassendes Projektcontrolling und -monitoring zu jeder Zeit maximale Transparenz und Steuerbarkeit des Projektes. In unserer Funktion als Projektmanager übernehmen wir vom Bauherrn die Leitungsfunktion gegenüber den Projektbeteiligten. Der Bauherr kann sich so auf seine originären Aufgaben im Projekt konzentrieren und sich zugleich sicher sein, dass das für ein integriertes Ablaufmanagement erforderliche Know-how durch den Projektmanager zur richtigen Zeit bereit gestellt wird.
Viele unserer Servicepartner nutzen seit Jahren die Vorteile des „One-Stop-Shopping-Prinzips“ durch Inanspruchnahme unserer Projektmanagementleistungen und vertrauen dabei auf unsere 60-jährige Erfahrung als eigenwirtschaftlicher Projektinitiator.

Generalübernehmer

Als Generalübernehmer übernehmen wir sämtliche Planungs- und Ingenieurleistungen sowie alle Bauausführungsleistungen im Rahmen einer Projektinitiierung. Bei Bedarf stellen wir auch die Bauzwischenfinanzierung zur Verfügung. Der Bauherr bleibt so unbelastet von Planungs- und Ausführungsfragen, die in der Regel nicht zu seinen originären Kernaufgaben zählen. Er beauftragt über lediglich einen Bauvertrag alle relevanten Planungs- und Ausführungsaufgaben und erhält so mit minimalstem Koordinierungs- und Kontrollaufwand die Garantie für eine termin- und qualitätsgerechte schlüsselfertige Lieferung der von ihm bestellten Leistung.

Auch hier hat sich unser „One-Stop-Shopping-Prinzip“ für viele Kunden in der Vergangenheit bestens bewährt.

Kommunalentwicklung

Nirgendwo sonst ist der stetige Wandel unseres Lebensumfeldes so unmittelbar sichtbar, wie in den Städten und Gemeinden in denen wir leben. Unser Lebensumfeld den sich ständig ändernden Ansprüchen so anzupassen, dass nachhaltige Lebensqualität entsteht, ist eine zentrale gesellschaftspolitische Aufgabe. Dieser verschließen wir uns nicht. Wir nehmen aktiv die Herausforderungen die sich aus den städtebaulichen Aufgaben der Kommunalentwicklung ergeben an und tragen so zu einer lebenswerten Zukunft in unseren Städten und Gemeinden bei. Im Mittelpunkt steht für uns dabei, städtebauliche Qualitätsanforderungen und wirtschaftliche Notwendigkeiten umsetzungsorientiert in Einklang zu bringen.

Standortentwicklung

Städte und Gemeinden planen ihre städtebauliche Entwicklung langfristig entsprechend der sich jeweils abzeichnenden Wachstumstrends. Diese Vorgehensweise entspricht dem Verständnis unserer Zeit und sichert einen resourcenschonenden Umgang mit dem Schutzgut Grund und Boden.

Nach diesem Grundsatz führen wir für die Schaffung von Wohnbau- und Gewerbebauflächen Voruntersuchungen durch und entwickeln, erschließen sowie vermarkten diese. Im Mittelpunkt unseres Engagements steht stets die konkrete örtliche Bedarfssituation, die Zielsetzung wirtschaftliche Erschließungssysteme zu realisieren und einen ausgewogenen ökologischen Ausgleich zu schaffen. Im gewerblichen Bereich sehen wir zudem einen Schwerpunkt in der kommunalen Interessenslage, die Voraussetzungen für die nachhaltige Ansiedelung von arbeitsplatzschaffenden Gewerbe- und Industriebetrieben zu schaffen. Unsere Engagements realisieren wir als Investor und als dienstleistender Partner von Städten und Gemeinden.

Unser interdisziplinäres Unternehmensprofil stellt dabei sicher, dass alle fachlichen Belange mit höchster Qualität Berücksichtigung finden.

Erschließung

Die Standortentwicklung und Revitalisierung von größeren Brachflächen ist immer auch mit der Aufgabe verbunden, Erschließungsanlagen neu herzustellen oder vorhandene Anlagen zu ergänzen oder zu verbessern.

Diese Aufgabe erschließungs- und beitragsrechtlich fehlerfrei sowie wirtschaftlich und qualitativ hochwertig durchzuführen, ist eine wesentliche Voraussetzung für den Gesamterfolg des Projektes. Vor diesem Hintergrund engagieren wir uns als Erschließungsträger im Sinne von § 124 Baugesetzbuch und stellen Erschließungsanlagen gemäß § 127 Baugesetzbuch her. Unser Verständnis von einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der jeweiligen Belegenheitsgemeinde, die Abstimmung und Einbindung der gemeindlichen Belange in die Planung und Umsetzung und unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit den einschlägigen verwaltungsrechtlichen Instrumentarien garantieren eine zielorientierte und erfolgreiche Umsetzung der übertragenen Erschließungsaufgaben. 

Revitalisierung

Das Ziel einer nachhaltigen Schonung der Ressource Grund und Boden führt seit längerem  zu einer verstärkten Nachnutzung von brachliegenden Flächen, bevorzugt im Innenstadtbereich. Diese befinden sich meist in einer komplizierten Gemengelage und sind hinsichtlich ihrer Nachnutzungspotentiale stark differenziert zu betrachten. Hinzu kommen oftmals besondere Anforderungen, die sich aus städtebaulichen, denkmal- oder heimatpflegerischen Belangen ergeben.

Die vorgenannten Anforderungen stellen für uns kein Hindernis dar, sondern sind eine Herausforderung.

Bei unseren Engagements richten wir unser Augenmerk daher in besonderer Weise auf die Revitalisierung von Brachflächen. Als Brachflächen verstehen wir sowohl das ungenutzte Innenstadtquartier, als auch nicht mehr benötigte Industrie-, Militär- oder Bahnflächen. Unser Tätigkeitsspektrum umfasst auch hierbei alle Stufen der Entwicklung, also von der Voruntersuchung bis zur Bebauung bzw. Vermarktung. Wir erwerben Brachflächen zur eigenen Entwicklung oder führen die erforderlichen Aufgaben als Partner für Städte und Gemeinden oder Dritte durch.